Katalog Download

Corona - Aktuelle Information für die Einreise nach Norwegen

Liebe Kundinnen und Kunden,
außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen.
Wir hofffen euch regelmäßig Informationen über die aktuelle Situation - speziell NORWEGEN - zu geben.

Logo-Norwegische-Botschaft

Informationen der Norwegischen Botschaft in Deutschland

 


  • Bitte lesen Sie diese Seite sowie die hier verlinkten offiziellen Internetseiten insbesondere die Karte mit den Risikogebieten, sorgfältig vor Planung/Buchung der Reise und vor Abfahrt nach Norwegen durch, denn es kann kurzfristig zu Änderungen kommen.

Die Ausbreitung von COVID-19 kann weiterhin zu Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr und Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens führen. 

Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Hauptstadtprovinz Oslo und die angrenzende Provinz Viken wird derzeit gewarnt.

Epidemiologische Lage

Norwegen ist von COVID-19 wieder stärker betroffen, jedoch regional sehr unterschiedlich. Das Infektionsgeschehen in Norwegen konzentriert sich vor allem auf die Hauptstadtprovinz Oslo und die angrenzende Provinz Viken, weshalb diese als Hochrisikogebiete eingestuft sind. Aktuelle und detaillierte Zahlen bietet das European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC).

Einreise

Die Einreise aus EU/EWR- Ländern, ist wieder grundsätzlich möglich. Einschränkungen in Form von Quarantäne- und Testpflichten bestehen allerdings für Reisende aus rot und dunkelrot markierten Ländern. Deutschland wird derzeit als rotes Land eingestuft. Die Einreise für Ungeimpfte ohne Genesennachweis ist daher mit zehntägigem Quarantäneaufenthalt verbunden. Dieser kann nach drei Tagen mit einem negativen PCR-Test verkürzt werden. Inhaber des Digitalen COVID-Zertifikats der EU mit QR-Code als Impf- oder Genesenennachweis sind nicht von diesen Einschränkungen betroffen. Für Kinder unter 18 Jahre gilt bei Einreise aus einem roten oder dunkelroten Gebiet eine Testpflicht (Schnelltest) bei Grenzübergang.

Durch- und Weiterreise

Wer aus einem „grünen“ oder „orangenen“ Land kommt, sich aber innerhalb der letzten zehn Tage in einem „roten“ Land aufgehalten hat, muss in Norwegen zunächst eine zehntägige Quarantäne absolvieren (siehe Aktuelles – Einreise). Dies gilt auch für den Flughafentransit. Deutschland gilt als „rotes“ Land. Ausnahmen gelten für Inhaber eines Digitalen COVID-Zertifikates der EU mit QR-Code als Impf- oder Genesenennachweis, einschließlich deren ungeimpfte, minderjährige Kinder. Maßgeblich ist die Kategorisierung des norwegischen Gesundheitsinstituts.

Reiseverbindungen

Die Flughäfen sind offen; Ein- und Ausreise per Flugzeug sind im Rahmen der geltenden Einreisebeschränkungen grundsätzlich möglich. Es kann allerdings nicht ausgeschlossen werden, dass bestehende Flugverbindungen in Abhängigkeit von der Entwicklung des Infektionsgeschehens auch kurzfristig ausgesetzt werden.

Direkte Fährverbindungen aus Deutschland bestehen über die Reederei Colorline mit der Verbindung Kiel-Oslo. Ansonsten gibt es verschiedene Fährverbindungen ab Hirtshals (Dänemark).

Beschränkungen im Land

Am 25. September 2021 wurden die Coronamaßnahmen in Norwegen auf nationaler Ebene weitestgehend beendet. Nun gilt wieder ein normaler Alltag, allerdings „mit erhöhter Bereitschaft.“ Verbindliche Regelungen zur Einschränkung sozialer Kontakte wurden aufgehoben. Bei erhöhtem Infektionsgeschehen können Kommunen eigene Regeln erlassen.

Einen Katalog mit Fragen und Antworten bieten die norwegischen Gesundheitsbehörden.

Hygieneregeln

Aktuell gibt es keine verbindlichen Hygieneregeln.

Besonderheiten in den Regionen

Reisen nach Svalbard/Spitzbergen sind grundsätzlich möglich. Es gelten weiterhin die Einreiseregeln und -beschränkungen nach Norwegen.

Empfehlungen

 
Unser Online-Shop https://www.fishing-adventure.com steht Euch selbstverständlich weiterhin rund um die Uhr zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter geben ihr Bestes, Eure Bestellungen zu bearbeiten und Liefertermine einzuhalten. Sollte es doch einmal zu leichten Lieferverzögerungen kommen, bitten wir um Verständnis.
Gemeinsam sind wir stark! Helft auch Ihr mit, die Verbreitung des Corona-Virus‘ nachhaltig zu bekämpfen. Gebt Acht aufeinander, folgt den Vorgaben der Politik und unterstützt Euch gegenseitig. Im Kollektiv werden wir die aktuellen Herausforderungen meistern.
Bleibt gesund!
EUER TEAM FISHING ADVENTURE
Zuletzt angesehen